Messerangriff im Karneval – Weismeser verurteilt

Das Vervierser Strafgericht hat am Montag einen Mann aus Weismes zu 120 Stunden Arbeitsstrafe und einer Geldstrafe von 2.000 Euro verurteilt.

Der Mann hatte während des letzten Karnevals in einem Cafe in Malmedy einen anderen Mann mit einem Messer angegriffen. Das Opfer wurde dabei schwer verletzt.

belga/vk

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150