National

20-jähriger Migrant von Hydraulikanlage eines Busses zerquetscht

Nach dem tragischen Tod eines Transitmigranten fordert der Bürgermeister von Schaerbeek, Bernard Clerfayt, zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen für den Busterminal am Brüsseler Nordbahnhof. Ein Mann aus Guinea hatte sich unter einem Reisebus versteckt, der nach Großbritannien fahren sollte. Der 20-Jährige wurde aber offenbar von der Hydraulikanlage des Busses zerquetscht. Mehr ...

Vor einem Jahr: Der Koalitionsbruch der CDH

Auf den Tag genau vor einem Jahr hat der CDH-Vorsitzende Benoît Lutgen "den Stecker gezogen", wie man sagt: Er kündigte auf allen Ebenen die Koalitionen mit der PS auf. Einen wirklichen Machtwechsel gab es am Ende aber nur in der Wallonischen Region. In Brüssel und auch auf Ebene der Französischen Gemeinschaft blieb letztlich alles beim Alten. Ein Jahr nach diesem 19. Juni 2017 bereut Lutgen aber nichts. Mehr ...

Vor dem ersten Gruppenspiel: Spannung und Nervosität

Nicht nur die Roten Teufel haben diesem ersten Gruppenspiel entgegengefiebert. Vor Ort in Sotschi werden die Roten Teufel von rund 1.000 treuen Fans angefeuert. Aber auch zuhause hat "das ganze Land" mit Spannung auf diesen ersten Auftritt der Nationalmannschaft gewartet. Mehr ...