National

Corona-Hochrisiko-Urlaubsgebiete: Klarstellungen von Außenministerium und Touring

Seit Donnerstag ist das Ampelsystem für Urlaubsländer einsatzbereit. Das Außenministerium hat die ersten roten Zonen bekannt gegeben. Wer dort nur auf der Durchreise ist, muss nach der Rückkehr nicht unbedingt in Quarantäne. Das hatte das Außenministerium klargestellt. Auch der Reiseversicherer Touring hat einige Missverständnisse zu seinen Leistungen ausgeräumt. Mehr ...

Ab Samstag gilt Maskenpflicht in Geschäften

Ab Samstag gilt eine Maskenpflicht in Geschäften. Auch in anderen geschlossenen Räumlichkeiten, wo sich viele Menschen gleichzeitig aufhalten können, muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Das hat am Donnerstagabend überraschend der Konzertierungsausschuss der verschiedenen Regierungen des Landes beschlossen. Mehr ...

Kammer gibt grünes Licht für Hilfe für Kultursektor

Die Abgeordneten der Kammer haben Donnerstagnacht die Gesetzesvorlage zur Unterstützung des Kultursektors angenommen. Künstler und technische Mitarbeiter sollen leichter Zugang zu Arbeitslosenunterstützung erhalten. Mehr ...

„Zu wenig, zu spät“: Scharfe Kritik an Sophie Wilmès

Premierministerin Wilmès hat auch am Donnerstag im Parlament wieder scharfe Kritik von der Opposition einstecken müssen. Die neuen Maßnahmen, die verhindern sollen, dass Belgier nach ihrem Auslandsurlaub das Coronavirus wieder "importieren", seien zu spät ergriffen worden, bemängelten einige Fraktionen. Und auch in puncto Maskenpflicht schaffe es die Regierung nicht, endlich mal eine klare Ansage zu machen. Mehr ...

Nationaler Sicherheitsrat trifft sich am Mittwoch

Nächste Woche trifft sich erneut der Nationale Sicherheitsrat, um über die Corona-Maßnahmen zu beraten und sie falls nötig anzupassen. Möglicherweise könnte dann eine Maskenpflicht für das Einkaufen beschlossen werden, wie es der Hohe Gesundheitsrat fordert. Mehr ...