National

Schießerei Forest: Höchststrafe für Abdeslam und Ayari

Das Brüsseler Strafgericht hat am Montag den einzigen überlebenden mutmaßlichen Attentäter der Pariser Terroranschläge Salah Abdeslam und seinen Kompagnon Sofiane Ayari zu zwanzig Jahren Gefängnis verurteilt. Das Gericht befand sie des versuchten Mordes und des illegalen Waffenbesitzes in einem terroristischen Kontext für schuldig. Allerdings nicht im Rahmen der Pariser Anschläge vom November 2015, sondern wegen der Schießerei in der Rue du Dries in der Brüsseler Gemeinde Forest im März 2016. Mehr ...

Ethische Produktion hat in Belgien wenig Chancen

Ethische Produktion hat in Belgien wenig Chancen. Das berichtet am Montag die flämische Tageszeitung De Standaard. Demnach hätten multinationale Konzerne, die unter menschenunwürdigen Bedingungen produzieren lassen, in Belgien nichts zu befürchten. Mehr ...