Polizei erwischt viele Menschen mit Drogen bei Tomorrowland

Am zweiten Wochenende des Musikfestivals Tomorrowland hat die Polizei doppelt so viele Menschen mit Drogen erwischt wie am ersten Festival-Wochenende.

Tomorrowland 2022 (Bild: Jonas Roosens/Belga)

Bild: Jonas Roosens/Belga

Das waren knapp 250 Personen. Die Polizei hat außerdem 17 Drogenhändler festgenommen.

Darüber hinaus hat die Polizei 30 Taxis beschlagnahmt. Die Fahrer hatten Fahrgäste im Sicherheitsbereich angeworben, Wucherpreise verlangt oder falsch geparkt.

vrt/belga/okr