Wegen Corona-Fällen: Bei Audi in Forest stehen die Bänder still

Im Brüsseler Werk des Automobilherstellers Audi ist die Produktion vorübergehend eingestellt worden. Grund sind mehrere Corona-Fälle beim Personal.

Audi-Werk in Forest (Bild: Thierry Roge/Belga)

Das Audi-Werk in Forest (Bild: Thierry Roge/Belga)

Die Direktion teilte mit, es handle sich um eine Vorsichtsmaßnahme, um die Gesundheit der Mitarbeiter zu schützen.

In dieser Woche sind schon mehr als zehn Personalmitglieder positiv auf Covid-19 getestet worden. Die Direktion geht davon aus, dass die Produktion diese Woche nicht mehr aufgenommen wird.

Bei Audi Brüssel sind 3.000 Mitarbeiter beschäftigt.

belga/rtbf/est