Auto

Der Traum vom „billigen“ Führerschein in Belgien: Mehr Wunsch als Realität

Die Führerschein-Prüfung zu bestehen, ist seit der regionalen Reform im letzten Jahr bekanntlich komplizierter und teurer geworden. Dennoch sind Fahrstunden und -prüfungen im Vergleich zu Deutschland günstig. Somit ist es naheliegend, dass viele ihren Führerschein im vergleichsweise billigen Belgien machen wollen. Mehr ...

Die Presseschau von Freitag, dem 23. August 2019

Die Zeitungen jubeln über den Finaleinzug der Hockeyherren bei der Europameisterschaft in Antwerpen. Außerdem beschäftigen sie sich mit dem künftigen belgischen EU-Kommissar, der so genannten superintelligenten Kilometermaut und Symbolhandlungen für eine bessere Klimapolitik. Mehr ...

Die Presseschau von Donnerstag, dem 22. August 2019

In den Zeitungen geht es am Donnerstag zunächst um die Amtsantritts-Tour von Boris Johnson. Innenpolitisch sorgt die Haltung der PS im Hinblick auf die Koalitionsverhandlungen für Kritik und Kopfschütteln. Neuwahlen wären eine gefährliche Option. Und schließlich lässt ein Dementi von Bart De Wever tief blicken. Mehr ...

Belgische Autofahrer werden in Frankreich wieder öfter geblitzt

Knapp 75.000 belgische Autofahrer sind wegen zu hoher Geschwindigkeit in den Monaten Juni und Juli im Nachbarland Frankreich geblitzt worden. Das ist eine Steigerung von acht Prozent gegenüber dem Vorjahr, wie die Zeitung Het Nieuwsblad berichtet. In den Monaten davor war die Zahl noch deutlich zurückgegangen. Mehr ...

Pilotprojekt: Auto der Zukunft fährt in Brüssel

Für die einen ist es eine wünschenswerte Entwicklung mit vielen Vorteilen, für die anderen ein Szenario, das ihnen vor allem Angst macht: Autos, die ganz alleine ohne menschliche Hilfe fahren. In Belgien fährt eins dieser Autos seit ein paar Wochen bereits im Realverkehr herum - und das mitten im belebten Brüsseler Europaviertel. Mehr ...

Kampagne gegen Handygebrauch am Steuer

Der flämische Verkehrsverband hat eine neue Kampagne gegen Handygebrauch am Steuer lanciert. Unterstützung bekommt der Verband dabei von den Telekommunikationsbetreibern. Mehr ...