Dritte Corona-Impfdosis ist unwahrscheinlich

Sollen in Belgien besonders gefährdete Menschen eine dritte Impfung gegen das Coronavirus erhalten? Der Hohe Gesundheitsrat will der Impf-Taskforce am Donnerstag seine Stellungnahme vorlegen.

Corona-Impfung (Illustrationsbild: Jack Guez/AFP)

Illustrationsbild: Jack Guez/AFP

Gesundheitsminister Frank Vandenbroucke hatte sich am Montag dagegen ausgesprochen. Vielmehr plädierte er dafür, die Impfungen in Entwicklungsländern voranzutreiben. Das sei eine Frage der internationalen Solidarität.

Vandenbroucke zufolge gibt es derzeit keine verlässlichen wissenschaftlichen Daten, die auf die Notwendigkeit einer dritten Dosis hindeuten.

belga/cd

Ein Kommentar
  1. Nadine Zinke

    Gott sei Dank
    Vernünftig