Webseite mit Liste von Risikopatienten ist wieder erreichbar

Am Donnerstag hat es einen großen Ansturm auf die Webseite "MyHealthViewer" gegeben.

Impfzentrum in Brüssel (Bild: Benoit Doppagne/Belga)on Brüssel (Archivbild: Benoit Doppagne/Belga)

Impf- und Testzentrum in Brüssel (Bild: Benoit Doppagne/Belga)

Dort kann man überprüfen, ob man sich auf der Liste der Risikopatienten befindet, die vorrangig gegen das Coronavirus geimpft werden sollen. Wegen der vielen Anfragen war die Webseite zeitweise blockiert.

Auf der Liste stehen Menschen zwischen 18 und 64 Jahren, die an bestimmten Vorerkrankungen leiden und dadurch ein höheres Risiko für einen schweren Verlauf haben, sollten sie an Covid-19 erkranken.

Wer betroffen ist und sich nicht in der Liste befindet, der sollte Kontakt zu seinem Hausarzt aufnehmen. Das sagte Elisabeth Degrijse von der Christlichen Krankenkasse in der RTBF:

Die ersten Impf-Einladungen für Risikopatienten werden voraussichtlich ab kommender Woche verschickt.

belga/rtbf/vrt/est/sh

5 Kommentare
  1. Herbert Johnen

    Warum ist die Seite nur in Französisch oder Niederländisch und nicht auf Deutsch?

  2. Eliane Meessen

    Wo sehe ich die Liste wer zu den Risiko Patienten gehört ?

  3. Dieter Leonard

    @Eliane Meessen

    Dazu muss man sich persönlich auf „Myhealthviewer“ anmelden.
    Nicht ganz einfach, aber nach mehrmaligen vergeblichen Versuchen gestern, gelang es vorhin. Erfolgserlebnisse tun einfach gut …
    In diesen Zeiten darf man weder die Hoffnung noch den Mut verlieren. Ausdauer kann nicht schaden. In digitalen Zeiten gilt dies besonders.

  4. Roland LEJEUNE

    @Dieter Leonard
    Ja, Erfolgerlebnisse tun einfach gut … Schön zu sehen, dass Sie in diesem Forum anderen Mut machen 🙂
    Diese ständige Nörgelei u. Besserwisserei im BRF-Portal
    hängt einem zum Halse heraus !

  5. Myriam Peters

    Hallo zusammen,
    Ich kann mich zwar einloggen, finde aber irgendwie die Liste nicht.
    Wo finde ich die?
    Lg.
    Myriam Peters