De Backer: Testkapazitäten werden zum Herbst deutlich erweitert

Im Kampf gegen das Coronavirus will die Föderalregierung auch die Testkapazitäten deutlich erweitern.

Bild: Eric Lalmand/Belga

Bild: Eric Lalmand/Belga

Die Föderalregierung hat 50 Millionen Euro für Analysegeräte freigemacht, damit im Herbst deutlich mehr Coronatests durchgeführt werden können. Das berichtet die Zeitung De Standaard.

Zurzeit können maximal 20.000 Corona-Tests pro Tag ausgewertet werden. Minister Philippe De Backer (Open VLD) kündigte an, im Herbst müsste die Testzahl bis auf 70.000 steigen.

vrt/est

Ein Kommentar
  1. Uwe Chemnitz

    Gefühlte 10 Mal..habe ich diese Ankündigungen gelesen….
    Angekündigt..nix passiert
    Müsste ..hätte, könnte, wollte….die Politiker sollten einfach ihre Arbeit machen…
    und nicht: MÜSSTE, HÄTTE. KÖNNTE, SOLLTE….traurig ist das.