Kein Bahnverkehr zwischen Brüssel und Namur nach Unfall

Der Bahnverkehr zwischen Brüssel und Namur liegt zur Stunde still. Zwischen Gembloux und Ottignies war es zuvor zu einem Unfall gekommen.

Bahngleise (Illustrationsbild: Nicolas Maeterlinck/Belga)

Illustrationsbild: Nicolas Maeterlinck/Belga

Ein Zug war auf einem Bahnübergang auf ein Auto aufgefahren. Der Fahrer des Wagens konnte sich rechtzeitig vor dem Aufprall in Sicherheit bringen und wurde nicht verletzt.

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar.

In den nächsten Stunden muss auf der Strecke zwischen Brüssel und Namur noch mit Zugausfällen und Verspätungen gerechnet werden.

belga/rtbf/est

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150