Di Rupo und Magnette beginnen Gespräche mit möglichen Partnern am Mittwoch

Im französischsprachigen Landesteil beginnen am Mittwoch Gespräche im Hinblick auf die Regierungsbildungen auf Ebene der Wallonischen Region und der Französischen Gemeinschaft.

Paul Magnette und Elio Di Rupo (Bild: Nicolas Maeterlinck/Belga)

Paul Magnette und Elio Di Rupo (Bild: Nicolas Maeterlinck/Belga)

Das haben die PS-Spitzenpolitiker Elio Di Rupo und Paul Magnette angekündigt. Erster Gesprächspartner soll der MR-Vorsitzende Charles Michel sein. Danach steht ein Treffen mit Ecolo an.

Die PS war aus den Wahlen im französischsprachigen Landesteil als stärkste Kraft hervorgegangen.

belga/est

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150