Wallonie

Ehrenamtliche aus Flandern und der Wallonie packen in Pepinster mit an

Sechs Monate nach der Flutkatastrophe sind Ehrenamtliche in Pepinster noch immer damit beschäftigt, die Ufer der Weser und der Hoëgne zu reinigen. Diese Woche sorgte ein regionales Team von Natagora in Zusammenarbeit mit der flämischen Vereinigung Natuurpunt für Verstärkung. Die Ehrenamtlichen packten kräftig an, um den Schutt auf dem synthetischen Fußballfeld von Prévôchamps zu sammeln. Mehr ...

„Jugend und Expertise“: Adrien Dolimont wird neuer wallonischer Haushaltsminister

Um seinen Rücktritt gebeten hatte Jean-Luc Crucke schon am 3. Januar. Platzen ließen er und sein MR-Parteipräsident Georges-Louis Bouchez die politische Bombe aber erst eine Woche später. Und bevor der Staub überhaupt die Chance hatte sich zu legen, hat Bouchez gleich am Tag danach Cruckes Nachfolger aus dem Hut gezaubert: Der erst 33-jährige Adrien Dolimont wird neuer wallonischer Minister für Finanzen, den Haushalt, Flughäfen und Sportinfrastruktur werden. Mehr ...

Adrien Dolimont wird Jean-Luc Crucke ersetzen

Der neue wallonische MR-Minister für Finanzen und Haushalt heißt Adrien Dolimont. Die MR entschied sich für den ÖSHZ-Präsidenten von Ham-sur-Heure-Nalinnes als Ersatz für Jean-Luc Crucke. Mehr ...

Die Presseschau von Dienstag, dem 11. Januar 2022

Der Rücktritt des wallonischen MR-Haushaltsministers Jean-Luc Crucke schlägt sehr hohe Wellen. Auch die große Mehrheit der Leitartikel befasst sich heute mit den Hintergründen und möglichen Folgen dieser Entscheidung für die frankophonen Liberalen und darüber hinaus. Mehr ...

Konzept für Überarbeitung der Maßnahmen gegen Hochwasser wird erstellt

Im Rahmen des „Masterplans Weserbecken“ arbeitet die DG derzeit mit der Wallonischen Region daran, ein Konzept für die Überarbeitung der Raumordnungsinstrumente und Maßnahmen gegen Hochwasser zu erstellen. Minister Antonios Antoniadis erklärte dies im Ausschuss auf eine Frage von Freddy Mockel (Ecolo). Mehr ...