Wallonie

Neue Maßnahmen: Nicht-essenzielle Geschäfte schließen, nur ein Gast zuhause

Vor dem Hintergrund der dramatischen Entwicklung der Corona-Zahlen hat der Konzertierungsausschuss strengere Maßnahmen beschlossen. Unter anderem müssen Geschäfte, bis auf Supermärkte und Lebensmittelläden, schließen. Neue Ausgangsbeschränkungen gibt es nicht. Die neuen Regeln treten in der Nacht von Sonntag auf Montag in Kraft - für sechs Wochen. Mehr ...

Die Presseschau von Donnerstag, dem 29. Oktober 2020

Gestern sind die Coronavirus-Schutzmaßregeln harmonisiert worden. Zuvor gab es heftige Kritik an der Kommunikation und an der Kakophonie regional verschärfter Vorgaben. Das und eine Videobotschaft von Premierminister Alexander De Croo an die Menschen stehen im Zentrum der Leitartikel. Mehr ...

Premier De Croo: Belgien befindet sich im Teil-Lockdown

Seit Mitternacht gelten für ganz Belgien harmonisierte Coronavirus-Schutzmaßregeln. Das soziale Leben komme praktisch zum Erliegen, teilt Premierminister Alexander De Croo in einer Videobotschaft in den Sozialen Medien mit, es handele sich also um einen teilweisen Lockdown. Mehr ...