BRF-Wahldebatte zur föderalen Kammer

Der BRF setzt die Reihe seiner Wahldebatten fort: Nach der Wahl zum Wallonischen Parlament stehen deutschsprachige Kandidaten für die föderale Kammer Rede und Antwort.

Alfred Ossemann, Kattrin Jadin, Pascal Arimont und Michael Klütgens stellten sich den Fragen von Moderator Roger Pint (Bild: Olivier Krickel/BRF)

Alfred Ossemann, Kattrin Jadin, Pascal Arimont und Michael Klütgens stellten sich den Fragen von Moderator Roger Pint (Bild: Olivier Krickel/BRF)

Roger Pint, Leiter des Brüsseler BRF-Studios, diskutiert im Eupener Funkhaus mit der Kammerabgeordneten Kattrin Jadin, die sich auf Platz zwei der MR-PFF-Liste im Wahlkreis Lüttich um die eigene Nachfolge bewirbt. Außerdem bei dieser etwas anderen Form der Kammerdebatte: Alfred Ossemann, Platz 13 auf der PS-SP-Liste, Michael Klütgens, 3. Ersatzkandidat auf der Kammerliste von Ecolo und, in Vertretung von Madeleine Grosch (Platz 5 CDH), der CSP-Regionalpräsident Pascal Arimont.

Themen der föderalen Wahldebatte sind die Justizpolitik, der Klimaschutz, die Kaufkraft, die Wirtschafts- und Haushaltspolitik sowie das Verhältnis zwischen der Politik und den Bürgern.

Roger Pint

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150