Spannungen in Londerzeel nach Haftentlassung von Jean-Louis Denis

Nach der Haftentlassung des radikalen Islampredigers Jean-Louis Denis sind in Londerzeel Spannungen entstanden.

Schild der Gemeinde Londerzeel am 7.5.2018

Bild: Dirk Waem/BELGA

Denis hatte angegeben, sich in Londerzeel niederlassen zu wollen. Seitdem wird die N-VA-Bürgermeisterin der Gemeinde, Nadia Sminate, nach eigenen Angaben mit zahlreichen Telefonaten und Mails besorgter Bürger bombardiert.

Sie erklärte, alle zuständigen Dienste würden das Nötige unternehmen, um die Sicherheit in der Gemeinde zu garantieren. Es habe bereits eine Zusammenkunft gegeben, bei der über das weitere Vorgehen diskutiert worden sei.

belga/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150