N-VA

Regenbogenbrei und flämische Zahnpasta – Wer kommt nach Paul Magnette?

Nach dem Rücktrittsgesuch von Informator Paul Magnette muss König Philippe jetzt entscheiden, wie es weitergehen soll. Zunächst wird das Staatsoberhaupt mit den Vorsitzenden der Parteien zusammentreffen, um sich selbst ein Bild zu machen. Zugleich gewinnt man damit ein bisschen Zeit, die Lage kann sich ein wenig beruhigen. Gerade am Montag ist ja viel Porzellan zerdeppert worden. Der Palast ist jetzt in jedem Fall in einer heiklen Situation. Mehr ...

Die Presseschau von Samstag, dem 7. Dezember 2019

Informator Paul Magnette muss dem König am Montag wieder Bericht erstatten, die Suche nach einer Regierungskoalition bleibt also im Fokus der Leitartikel. Daneben ist mit Joachim Coens der neue Vorsitzende der CD&V ein wichtiges Thema. Und schließlich geht es auch noch um den Alkoholkonsum bei Minderjährigen. Mehr ...

Geens: N-VA muss an Sondierungsgesprächen beteiligt werden

Bei den Sondierungen zur Bildung einer neuen Föderalregierung bleiben die flämischen Christdemokraten bei ihrer Ansicht, dass die N-VA an den Gesprächen beteiligt werden sollte. Das hat Unterhändler Koen Geens am Freitagmorgen in einem Rundfunkinterview gesagt. Mehr ...

De Croo: OpenVLD weiter zur Zusammenarbeit mit der N-VA bereit

Vizepremierminister Alexander De Croo hat betont, dass die OpenVLD bereit sei, mit allen Parteien zusammenzuarbeiten, die das sozio-ökonomische Programm der Liberalen unterstützen. Zuvor hatten sich Spitzenpolitiker von der OpenVLD kritisch gegenüber der N-VA geäußert. Mehr ...

Die Presseschau von Montag, dem 25. November 2019

Zwei Schwerpunkte bestimmen heute die Leitartikel: zum einen die Innenpolitik, hier könnte durch neue Aussagen von OpenVLD-Spitzenpolitiker Bart Somers Bewegung in die Regierungssuche auf föderaler Ebene kommen. Und zum anderen ist der heutige Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen Thema. Mehr ...

Die Presseschau von Samstag, dem 23. November 2019

Eine Ministerin entdeckt die Sozialen Medien als neues Kommunikationsmittel! Diese Meldung kommentieren die Zeitungen genauso wie den neuen "Kulturkampf" in Flandern, die Bildung einer neuen Föderalregierung, die erfolgreiche Wirtschaftsmission in China und das Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump. Mehr ...