Flandern

Föderal- und Regionalminister laufen Sturm gegen Skeyes

Nach den wiederholten nächtlichen Sperrungen des Luftraumes laufen föderale und regionale Minister regelrecht Sturm gegen die Flugaufsicht Skeyes. Der föderale Transportminister François Bellot droht damit, dem Unternehmen das Monopol für die Kontrolle des belgischen Luftraumes zu entziehen. Mehr ...

Die Presseschau von Mittwoch, dem 10. April 2019

Die flämische Pkw-Maut – beziehungsweise deren Aus – schlägt im Norden des Landes weiter Wellen. Aber natürlich ist es vor allem der Brexit, der auch heute wieder die Agenda beherrscht. Darüber hinaus beschäftigen sich die Leitartikler aber auch mit den anderen Herausforderungen, denen sich Europa gegenübersieht. Mehr ...

Keine Ben-Taks: Flandern verzichtet auf PKW-Maut

Flandern begräbt seine Pläne, eine Kilometermaut für PKW einzuführen. Lange Zeit schien sie so gut wie sicher, doch jetzt ruderten die N-VA und ihr Mobilitätsminister Ben Weyts zurück. So kurz vor den Wahlen schien die Einführung einer "intelligenten" Straßennutzungsgebühr dann doch zu heikel, um sie dem Wähler zu präsentieren. Mehr ...