Meinung

Die Presseschau von Donnerstag, dem 15. Februar 2018

Das neuerliche Massaker an einer US-Schule prägt die Titelseiten. Die Zeitungen beschäftigen sich aber auch mit schlechten Neuigkeiten in Sachen Klimawandel, den Skandalen bei Oxfam und nun bei Ärzte ohne Grenzen, den Folgen des neuen Abgastests für die Taschen der Autofahrer und den Kommunalwahlen im Herbst. Mehr ...

Die Presseschau von Mittwoch, dem 14. Februar 2018

Die Frage, wie und welcher Flugzeugtyp als Ersatz für die belgischen F-16-Jets ausgewählt werden soll, ist heute das Hauptthema der Titelseiten und Kommentare. Schlagzeilen macht auch der belgische Ex-Direktor von Oxfam, und die Migrationspolitik der Föderalregierung sorgt auch weiter für Ärger. Mehr ...

Die Presseschau von Dienstag, dem 13. Februar 2018

Vor allem die flämischen Zeitungen machen mit zwei Unglücksfällen auf: einem Flugzeugabsturz in der Provinz Limburg und einem Drama beim Karneval von Aalst. Daneben beschäftigt sich die Presse mit der Wasserqualität, dem Phänomen "Mittelspur-Fahrer" und einer Polizeirazzia. Und auch die N-VA ist mal wieder Thema. Mehr ...

Die Presseschau von Montag, dem 12. Februar 2018

Der Karneval ist am Rosenmontag natürlich Thema auf den Titelseiten. Aber daneben ist es vor allem Innenminister Jan Jambon, der mit seiner Attacke gegen den Anwalt von Salah Abdeslam für Schlagzeilen sorgt. Marc Coucke hat derweil Ärger wegen seiner Ex-Firma und auch mit dem 5G-Netz läuft es alles andere als rund. Mehr ...

Die Presseschau von Samstag, dem 10. Februar 2018

Die meisten Zeitungen kommentieren die Ergebnisse des Berichts, den die Regierung im Zuge der Affäre um angeblich misshandelte sudanesische Flüchtlinge in Auftrag gegeben hatte. Themen sind außerdem die turbulente Woche an den Börsen und die Personalie Martin Schulz. Mehr ...

Bericht zu Sudanesen: Michel hat alles richtig gemacht – Ein Kommentar

Die Regierung hat keine Fehler gemacht: So lautet die Kernbotschaft des Berichts, den das belgische Generalkommissariat für Flüchtlinge und Staatenlose am Donnerstagabend Innenminister Jan Jambon überreicht hatte. Der Bericht sollte klären, ob sudanesische Flüchtlinge nach ihrer Rückführung von Belgien in ihr Heimatland misshandelt worden sind. Jetzt kann sich vor allem Charles Michel als glänzender Sieger fühlen. Mehr ...

Die Presseschau von Freitag, dem 9. Februar 2018

Der Prozess gegen Salah Abdeslam sorgt erneut für Schlagzeilen und Kommentare. Andere Themen sind Strafen für Alkohol am Steuer, die angedachte Einführung von Arabisch als Unterrichtsfach und die Eröffnung der Olympischen Winterspiele in Südkorea. Mehr ...

Die Presseschau von Donnerstag, dem 8. Februar 2018

Viele Kommentare widmen sich der Einigung auf einen Koalitionsvertrag für die Regierung Merkel IV. Weitere Themen sind der Besuch des Eurowings-Chefs bei Brussels Airlines, der Prozess von Salah Abdeslam und Stellenstreichungen bei der Brüsseler Stadtverwaltung. Mehr ...

Die Presseschau von Mittwoch, dem 7. Februar 2018

Die Schlagzeilen und Kommentare widmen sich in erster Linie den 3.200.000.000.000 Euro, die sich Dienstag "in Luft aufgelöst" haben. Weitere Themen sind der Prozess gegen Salah Abdeslam, mehr Freiheit für Zugreisende und die wachsenden Spannungen zwischen Belgien und dem Kongo. Mehr ...

Die Presseschau von Dienstag, dem 6. Februar 2018

Zwei Themen sorgen heute für Schlagzeilen und Kommentare. Erstens der Prozess gegen Salah Abdeslam - auch wenn der Angeklagte sich hauptsächlich durch Schweigen äußert. Zweitens die neuesten Ereignisse bei Brussels Airlines. Mehr ...