Kultur

WirtschaftsWonder Orchestra im Alten Schlachthof

Die wilden Fünfziger, als es den Menschen nach Ende des Zweiten Weltkriegs wieder blendend ging, sorgten dafür, dass die Fröhlichkeit auch in die Musik zurückkehrte. Es war die "Wirtschaftswunderzeit", als Liebeskummer sich nicht lohnte und an allem nur der Bossa Nova Schuld war. Dieser Musik widmet sich das WirtschaftsWonder Orchestra am Sonntag, den 5. November, im Alten Schlachthof in Eupen. Mehr ...

Intergalactic Lovers am 1. November in Eupen

Sie sind einer der aktuell erfolgreichsten Bands unseres Landes, die Intergalactic Lovers aus dem flämischen Aalst. Am 1. November sind sie im Alten Schlachthof in Eupen zu Gast. Mehr ...

Vernissage: „D’r Chrestmanne stellt weer uut!“

Fast sein ganzes Leben lang hat Adolf Christmann seine Heimatstadt Eupen gemalt. Sein Leben lang, das bedeutet mittlerweile 90 Jahre. Im BRF-Funkhaus ist am Sonntag eine neue Ausstellung mit seinen Werken eröffnet worden. Mehr ...

„Moop Mama“ im Alten Schlachthof in Eupen

"Moop Mama" - so heißt eine zehnköpfige Brass Band aus München. Die Jungs sind zur Zeit auf Tour und machen auch Station in Eupen: Am 12. November treten sie im Alten Schlachthof auf. Mehr ...