Kultur

1953: „Stadtkern unter Wasser“

Eupens historischer Stadtkern steht unter Wasser. Die Schäden an Gebäuden, Inneneinrichtungen und Maschinen sind gewaltig. Manche Familien haben das Lebensnotwendige verloren. Mehr ...

„Souffle précieux“: Masken-Museum in Binche stellt Mundschutzmasken aus

Ob auf der Straße, im Supermarkt oder in den öffentlichen Verkehrsmitteln - die Mundschutzmasken gehören seit einigen Monaten zu unserem Leben dazu. Warum sie also nicht auch in der Kunstszene zum Thema machen? Genau das hat sich jetzt ein belgisches Museum gedacht und eine neue Ausstellung gestartet. Mehr ...

Museum Ikob: Von der Kunst in der Corona-Zeit

Für Museen sind es erstaunliche Zeiten. Während man im Supermarkt ohne Mundschutzmaske Brot, Obst und Gemüse anfassen und anatmen darf, muss man den Museumsbesuch vorab buchen und eine Mundschutzmaske tragen, auch wenn man Kunstwerke ohnehin nicht anfassen darf. Wie das Museum für Zeitgenössische Kunst Ikob sich auf die Corona-Maßnahmen eingestellt hat, hat uns Museumsdirektor Frank-Thorsten Moll erklärt. Mehr ...

„Untold Stories“: Peter Lindbergh im Kunstpalast Düsseldorf

Mit Fotos von Supermodels hat Peter Lindbergh Ende der 80er Jahre seinen internationalen Durchbruch geschafft. Dass er mehr ist als ein weltberühmter Modefotograf zeigt eine aktuelle Ausstellung im Kunstpalast Düsseldorf. Kurz vor seinem Tod im September letzten Jahres stellte Lindbergh die Ausstellung "Untold stories" selbst zusammen - ein ganz persönlicher Blick auf sein über 40-jähriges Schaffen. Mehr ...

1952: Bus-Misere in der Eifel

Am 18. Mai 1952 treten neue Busverbindungen in Kraft. Sie treten an die Stelle von drei wichtigen Eisenbahnstrecken. Daraufhin hagelt es Beschwerden. Der Verkehrsminister in Brüssel stellt sich taub. Mehr ...

1951: Die „BS“ auf solider Basis

Im April 1951 wird in Sankt Vith der Neubau der Bischöflichen Schule bezogen. Das ist in der seit jeher katholischen Eifel ein starkes Zeichen vor dem Hintergrund des sich in ganz Belgien anbahnenden sogenannten „Schulkampfs“. Mehr ...

Lionel Richie 2021 in Weert

Lionel Richie wird nächstes Jahr bei der Jubiläumsausgabe des Festivals "Bospop" im niederländischen Weert auftreten. Er wird am 10. Juli dort auf der Bühne stehen. Mehr ...

1950: Ein gespaltenes Land

Das Land steht vor einer Zerreißprobe: Seit Kriegsende ist Leopolds Bruder Charles Regent und Leopold im Schweizer Exil. Jetzt möchte Leopold zurückkommen. Das spaltet die Bevölkerung in zwei Lager. Mehr ...

1949: „Die Kirche brennt!“

Der 11. Juni 1949 ist ein Tag, an den sich die Eupener noch lange erinnern werden - und nicht nur die Oberstädter: Ein Brand zerstört den Nordturm der Nikolauskirche! Mehr ...