Kultur

Tanzen: Gut für Körper und Geist

Nietzsche hat es einmal so ausgedrückt: "Verloren sei uns der Tag, wo nicht einmal getanzt wurde." Tanzen ist gesund, und wer gerne tanzt, tut sich selbst etwas richtig Gutes. Das gilt für Körper und Geist - wie Tausende Studien wissenschaftlich belegen. Voraussetzung für Tanzen ist natürlich, dass man Musik mag und sich gern zu Rhythmen und Melodie bewegt. Mehr ...

Neujahrskonzert im Triangel: 25 Jahre Euro Symphonic Orchestra

Das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker gehört zum Jahreswechsel dazu. Seit Jahrzehnten präsentieren die Wiener ein heiteres und zugleich besinnliches Programm aus dem reichen Repertoire der Strauss-Dynastie und deren Zeitgenossen. Das konnte man sich am 1. Januar im deutschen Fernsehen anschauen, aber viel schöner ist es, es live zu erleben. Diese Möglichkeit besteht am 5. Januar im Triangle in St. Vith. Denn das "Euro Symphonic Orchestra" unter der Leitung Pascal Peiffers hat sich diesem Genre ebenfalls verschrieben. Mehr ...

Kulturhauptstädte 2020: Galway und Rijeka

Schon mal von Galway gehört? Die kleine Stadt liegt abgelegen an der irischen Küste. Als künftige Kulturhauptstadt, die sich auch wegen des Brexits sorgt, könnte ihr Bekanntheitsgrad schnell steigen. Zweite Kulturhauptstadt ist Rijeka an der kroatischen Adria, die sich über die Kultur neu erfinden möchte. Mehr ...

Sharon Stone auf Online-Datingseite geblockt

Zu schön, um wahr zu sein: US-Schauspielerin Sharon Stone hat die Nutzer einer Dating-App irritiert. Ihr Profil wurde zeitweise gesperrt, weil mehrere Nutzer es für einen Fake hielten.  Mehr ...