Kunst

Anita Faber malt gestochen scharf

Es sieht aus wie ein Foto. Doch es ist ein Bild, gemalt mit Pinsel und Farbe. Fotorealistisches Zeichnen birgt eine gewisse Faszination. Anita Faber lebt in Beiler bei Weiswampach und malt genau solche Bilder. Mehr ...

Ikob geht neue Wege in der Lagerung seiner Kunstwerke

Auch das Ikob war im vergangenen Jahr Opfer der Flutkatastrophe. Das Museum in der Eupener Oberstadt traf es nicht, aber ein Außenlager des Ikob in der Eupener Unterstadt wurde komplett verwüstet. Jetzt wird das Lager im Gebäude des Museums umorganisiert. So soll auch die Sammlung neu aufgebaut werden. Mehr ...

Meakusma im Ikob: Kunst trifft auf Musik

Am Pfingstsonntag (5. Juni) präsentiert Meakusma gemeinsam mit Les Rotondes aus Luxemburg im Ikob-Museum in Eupen ein Programm, das Kunst- und Musikfans gleichermaßen ansprechen soll. Mehr ...

„Klein Häschen und Frau Fuchs“ lockt mit Spannung und Witz

Wer kennt ihn nicht, den Ausdruck “Wo Fuchs und Hase sich gute Nacht sagen”? Doch wer hätte gedacht, dass diese Redewendung einem kleinen Häschen das Leben retten kann? Das Figurentheater Fithe präsentiert ein Stück, in dem das möglich ist: "Klein Häschen und Frau Fuchs". Mehr ...

Warhol-Werk für 195 Millionen Dollar versteigert – Rekord

Ein von US-Künstler Andy Warhol (1928-1987) angefertigtes Porträt der Schauspielerin Marilyn Monroe (1926-1962) ist in New York für rund 195 Millionen US-Dollar (etwa 185 Millionen Euro) versteigert worden - und damit zum teuersten je versteigerten Kunstwerk aus dem 20. Jahrhundert geworden. Mehr ...

„Art Brussels“ wieder am Puls der zeitgenössischen Kunst

Am Donnerstag hat nach zwei Jahren Pause die größte Messe für moderne und zeitgenössische Kunst in Belgien wieder ihre Pforten geöffnet. Auf der "Art Brussels" sind noch bis Sonntag die neuesten Trends des internationalen Kunstgeschehens zu begutachten. Mehr ...