Kunst

Günther Schaus: Geschäftsmann und Kunstmäzen

Der Name Günther Schaus ist in ganz Ostbelgien ein Begriff. In den 1950er Jahren gründete er den ersten Supermarkt und brachte so wirtschaftlichen Aufschwung in die vom Krieg vollständig zerstörte Stadt St. Vith. Was viele vielleicht nicht wissen: Günther Schaus war nicht nur Geschäftsmann sondern auch Kunstmäzen und -sammler. Über die Jahre hat er eine stattliche Sammlung zusammengetragen. Mehr ...

„Who is in the House“: Romain Van Wissen im Ikob

"Who is in the House": So lautet die neue Ikob-Ausstellung, die diesmal nur einem einzigen Künstler gewidmet ist. Und zwar dem in Membach lebenden Maler und Objektkünstler Romain Van Wissen. Dieser ist seit rund drei Jahren Künstler der Deutschsprachigen Gemeinschaft. Die Ausstellung im Ikob bildet den Höhepunkt dieser dreijährigen Auszeichnung. Mehr ...

Kuba-Kunst im Aachener Ludwig Forum

Das Ludwig Forum in Aachen präsentiert jetzt kubanische Kunst aus drei Jahrzehnten und will dabei unter anderem das Verhältnis zwischen Kultur und Politik beleuchten. Mehr ...

Künstler, Aktivist, Freiheitskämpfer – Ai Weiwei wird 60

Er streute 100 Millionen handgefertigte Sonnenblumenkerne aus Porzellan in die Londoner Tate Modern. Er ließ zur documenta in Kassel 1001 Landsleute einfliegen. Und er sammelt für spektakuläre Installationen die Rettungswesten gestrandeter Flüchtlinge aus dem Mittelmeer. Der chinesische Exil-Künstler und Polit-Aktivist Ai Weiwei wird 60. Mehr ...

Reise in die Zukunft: 2030 werde ich 20 sein

Wir werden wir in Zukunft leben? Wie sehen die Stadt, die Ernährung und die Medizin in 13 Jahren aus? Werden wir sogar unsterblich sein? Antworten auf diese und viele andere Fragen soll die neue Ausstellung "2030 werde ich 20 sein" geben. Eröffnung ist am 23. September im Lütticher Guillemins-Bahnhof. Mehr ...

Mixity 183: Daniel Offermann tourt mit Pop-Up-Museum durch Brüssel

Man nehme einen recycelten Container, richte ihn ein bisschen her, und fertig ist das Pop-Up-Museum. Das hat sich ein Künstlerkollektiv aus Brüssel gedacht, an dem auch der Eupener Musiker Daniel Offermann beteiligt ist. In besagtem Pop-Up-Museum ist eine Fotoausstellung der besonderen Art untergebracht. Mixity 183 heißt die Ausstellung, die noch den ganzen Sommer über durch Brüssel wandern wird. Mehr ...