Team von WHO-Experten trifft in China ein

Experten der Weltgesundheitsorganisation sind zur Erforschung der Ursprünge des Coronavirus in der chinesischen Metropole Wuhan eingetroffen.

WHO-Experten in Wuhan eingetroffen (Bild: Nicolas Asfouri/AFP)

WHO-Experten in Wuhan eingetroffen (Bild: Nicolas Asfouri/AFP)

Eigentlich sollte die Mission bereits vergangene Woche beginnen, doch fehlende Genehmigungen der Chinesen verzögerten den Beginn.

In Wuhan war Ende 2019 erstmals ein Corona-Infektionsherd festgestellt worden. Die Experten wollen erkunden, ob das Virus zu seiner Quelle zurückverfolgt werden kann.

Wissenschaftler vermuten, dass Fledermäuse aus Südchina die ursprünglichen Wirte waren.

dpa/jp

Kommentar hinterlassen
Ein Kommentar
  1. marcel scholzen eimerscheid

    Vorhang auf. Die Show kann beginnen.

    Bestimmt wird man „feststellen“, dass das Virus seinen Ursprung außerhalb der VR China hat bei den bösen Amerikanern oder Europäern. Schließlich kann nicht sein, was nicht sein darf.

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150