China

Rechtsextreme, Salafisten und chinesische Spione: Was den Staatsschutz umtreibt

Der Staatsschutz hat gerade seinen jährlichen Bericht veröffentlicht. Darin sind neben aktuellen Entwicklungen auch die Bedrohungen aufgelistet, mit denen sich Belgien konfrontiert sieht. Neben radikalen Islamisten ist es inzwischen vor allem die harte rechtsextreme Szene, die Sorgen bereitet. Eine weitere Bedrohung, die zunimmt, sind Spione aus Fernost - bestimmte chinesische Studenten an belgischen Universitäten. Mehr ...

Dutzende Festnahmen bei Protesten in Hongkong

In Honkong sind bei Protesten gegen das neue nationale Sicherheitsgesetz dutzende Demonstranten verhaftet worden. Die Polizei berichtet schon von mehr als 30 Festnahmen. Mehr ...