Brexit: Europaparlament dringt auf Freizügigkeit für EU-Bürger

Das Europaparlament hat Großbritannien aufgefordert, EU-Bürgern auch nach dem Brexit weitgehende Freizügigkeit zuzusichern.

Europäische und britische Flagge in London (Bild: Tolga Akmen/AFP)

Bild: Tolga Akmen/AFP

Eine große Mehrheit der Abgeordneten stimmte am Mittwoch in Straßburg für eine entsprechende Resolution.

Die Bewegungsfreiheit solle auch für Arbeit und das Studium gelten, so das Europaparlament. Außerdem beschlossen die Abgeordneten in Straßburg, dass auch die britischen Bürger nach dem EU-Austritt das Recht haben sollen, in der Union zu leben, zu studieren und zu arbeiten.

Resolutionen des Parlaments sind zwar nicht bindend für die EU-Unterhändler, können jedoch den Druck für die Gespräche erhöhen.

dpa/est

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150