Großbritannien

Informeller EU-Gipfel: Brexit, Migration, Zeitumstellung

Die EU-Staats- und Regierungschefs haben in Salzburg unter anderem wieder über Themen wie die Migrationspolitik, aber auch den Brexit beraten. Es war ein informeller Gipfel; heißt: Konkrete Beschlüsse gab es nicht, viel mehr handelte es sich um einen Meinungsaustausch. Am Rande des Gipfels wurde aber auch über die geplante Abschaffung der Zeitumstellung gesprochen. Die Benelux-Staaten sind da um eine gemeinsame Position bemüht. Mehr ...

IWF fordert Deal bei Brexit

Im Hinblick auf den Brexit hat der Internationale Währungsfonds, IWF, Großbritannien dazu aufgefordert, sich mit der EU zu einigen. Mehr ...