Thalys

Strengere Kontrollen bei Thalys und Eurostar

Für die Hochgeschwindigkeitszüge Thalys und Eurostar gelten fortan strengere Sicherheitsmaßnahmen. Belgien, die Niederlande, Frankreich und Großbritannien haben abgesprochen, Passagierlisten einzuführen. Mehr ...

Sicherheit an Bahnhöfen: Die SNCB rüstet auf

Vor einem Jahr begann in Belgien eine Diskussion um die Sicherheit an Bahnhöfen. Am 21. August war nämlich am Brüsseler Bahnhof Midi ein bewaffneter Mann an Bord eines Thalys gelangt, ein Anschlag konnte vereitelt werden. Danach wurden verstärkte Sicherheitsmaßnahmen gefordert - und von der Politik versprochen. Noch ist von diesen Maßnahmen nicht viel zu spüren, doch das wird sich bald ändern. Mehr ...

Thalys geräumt: Panik in Rotterdam und Antwerpen

Der Hauptbahnhof ist zwar noch gesperrt, Rotterdam atmet aber langsam wieder auf: Knapp drei Stunden lang hat sich ein Mann in einem Thalys-Zug verschanzt. Die Polizei konnte ihn schließlich überwältigen und Entwarnung geben. Unterdessen wurden in Antwerpen große Teile des Hauptbahnhofs geräumt - wegen eines verdächtigen Gepäckstücks. Mehr ...

Thalys-Attentäter wohnte in Brüssel

Jeder Tag bringt neue Erkenntnisse: Nach dem vereitelten Terroranschlag auf den Thalys Amsterdam-Brüssel-Paris vom vergangenen Freitag laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Und das nicht nur in Frankreich, sondern auch in Belgien. Mehr ...