Brand in Bütgenbach und Sachbeschädigung in St. Vith: Zeugenaufrufe der Polizei

In Bütgenbach brannte Donnerstagnacht zwischen 4:00 und 5:30 Uhr eine Fritüre in der Seestraße in der Nähe des Ravel. Die Polizei bittet um mögliche Beobachtungen.

In St. Vith bittet die Polizei um Hinweise, nachdem vor der Schwimmhalle ein Kombi beschädigt wurde. An der Fahrertür wurden rote Farbspuren festgestellt. Der Verursacher wird gebeten, sich zu melden.

In Eupen wurde versucht in drei Häuser der Hochstraße einzubrechen. Der oder die Täter scheiterten. In einem Fall hörte die Anwohnerin in der Nacht Geräusche an ihrer Haustüre und machte sich bemerkbar. An zwei weiteren Häusern wurden am nächsten Tag Hebelspuren festgestellt.

mitt/fs - Bild: BRF

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150