Zwei Masern-Fälle in Eupen – Kaleido erinnert an Meldepflicht

In Eupen sind zwei Masern-Fälle aufgetreten: In der gleichen Familie erkrankten ein Erwachsener und eines seiner Kinder an dem Masernvirus.

Die nicht-schulpflichtigen Kinder waren zu Hause verblieben, so dass die Gesundheitsbehörde keinen Grund zur Beunruhigung sieht.

Sie weist darauf hin, dass Masern eine meldepflichtige Krankheit ist und nutzt die Gelegenheit, den routinemäßigen Aufruf an Ärzte und Schulleiter bei dieser Gelegenheit zu erneuern.

mitt/fs - Illustrationsbild: Anthony Dehez/Belga

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150