Bierset: 50 Tonnen „hand spinners“ werden nach China und Hongkong zurückgeschickt

Am Flughafen Bierset haben die Zollbehörden 50 Tonnen eines zurzeit sehr beliebten Spielzeugs beschlagnahmt. Die Ware aus China und Hongkong soll jetzt auf Kosten der Hersteller dorthin zurückgeschickt werden.

Hand Spinners

Es handelt sich um fast eine Million sogenannter „hand spinners“. Die kleinen Kunststoffteile drehen sich ähnlich wie ein Kreisel.

Die Ware kann nicht in den Handel, weil sie nicht korrekt gekennzeichnet ist. So fehlen nach Angaben der Zollbehörden die Anschrift des Produzenten und eine Artikel- bzw. Seriennummer.

belga/mh - Bild: Philippe Lopez/AFP

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150