Meinung

Die Presseschau von Samstag, dem 12. Januar 2008

Die unterschiedlichsten Themen finden sich heute auf den Titelseiten der Zeitungen: Heizölfonds, Di Rupos Volkszählung, die Veräußerung von "Brussels South"-Aktien, die steigenden Löhne und der 29. Henin-Sieg. Mehr ...

Verhofstadts Note und die Folgen – ein Kommentar

Guy Verhofstadt hat in dieser Woche dem König einen Bericht vorgelegt, in dem er dem Staatsoberhaupt seine Vision eines möglichen künftigen belgischen Staatsgefüges darlegt. Er brachte dabei seine persönliche Meinung zum Ausdruck. Mehr ...

Die Presseschau von Donnerstag, dem 10. Januar 2008

Die in der kommenden Woche beginnenden Gespräche zur Fortsetzung der Staatsreform und überfüllte Krankenhäuser wegen einer Häufung von Atemwegserkrankungen finden sich heute in der Berichterstattung zahlreicher Tageszeitungen. Mehr ...

Die Presseschau von Samstag, dem 05. Januar 2008

Die Regierung hat gestern den Staatshaushalt 2007 mit einem leichten Defizit abgeschlossen. Dies und die Absage der Rallye Paris-Dakar nach einer terroristischen Drohung sind die Hauptthemen der Tageszeitungen. Mehr ...

Terroralarm in Belgien – ein Kommentar

Seit zwei Wochen befindet sich das Land in Alarmzustand. Am 21. Dezember hatten die Behörden Terroralarm Stufe 4 ausgelöst. Das heißt, dass es Indizien gab, wonach ein Attentat unmittelbar bevorstand. Erst gestern wurde die Alarmstufe um einen Punkt heruntergesetzt. Mehr ...

Die Presseschau von Freitag, dem 04. Januar 2008

Der Terroralarm in Brüssel, die innenpolitische Entwicklung, die steigenden Erdölpreise, die Politik der Eisenbahn und das Urteil des Kassationshofes über die Nachtflüge im Nationalflughafen Zaventem. Mehr ...