Keine Olympischen Spielen bei ARD und ZDF

In Deutschland werden die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender ARD und ZDF nicht von den Olympischen Spielen 2018 bis 2024 berichten können.

Olympische Spiele in Rio

Bei langwierigen Verhandlungen konnte sich das private US-Medienunternehmen Discovery die Rechte sichern.

In Deutschland werden die Wettkämpfe somit live über die Discovery-Tochterunternehmen Eurosport, DMAX sowie im Pay-TV übertragen.

Laut unbestätigten Berichten sollen ARD und ZDF für die Lizenzen der Winterspiele 2018 und die Sommerspiele 2020 maximal 100 Millionen Euro geboten haben. Discovery hatte angeblich 150 Millionen Euro verlangt.

dpa/dlf/dop - Bild: Yasuyoshi Chiba/AFP

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150