Politische Karikaturen im Zeitungsmuseum Aachen

Politische Karikaturen sind zur Zeit im Internationalen Zeitungsmuseum Aachen zu sehen. Willkommenskultur oder Festung Europa - kaum ein anderes Thema dominiert das tagespolitische Geschehen zurzeit stärker als die Flüchtlingskrise.

Die Karikaturisten Waldemar Mandzel, Thomas Plaßmann und Heiko Sakurai, die zu den besten in Deutschland gehören, kommentieren zeichnerisch die widersprüchliche europäische Flüchtlingspolitik in der aktuellen Berichterstattung der Printmedien. Mit spitzer Feder ziehen sie den Betrachter in ihren Bann und öffnen ihm die Augen, indem sie kritisch analysierend und entlarvend Partei ergreifen.

Erstmals werden ihre Arbeiten jetzt auch im Internationalen Zeitungsmuseum Aachen gezeigt. Es sind mehr als 60 Originale, die in zahlreichen regionalen und überregionalen Zeitungen und anderen Medien veröffentlicht wurden.

mitt/rs

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150