Bücher

Simon Beckett: Ich muss jedes Mal das Rad neu erfinden

Sein Erstling "Chemie des Todes" machte Simon Beckett zum Star der Krimi-Szene. Jetzt hat der Brite den fünften Teil der Reihe über den Forensiker David Hunter vorgelegt und führt seine Leser tief ins Dunkel der Backwaters - eine zu Recht gruselige Wasserlandschaft. Mehr ...

Demütig, glücklich und ein bisschen hysterisch: Thees Uhlmann liest Bruce Springsteen

Bruce Springsteen wurde in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen und mit nicht weniger als 20 Grammy Awards ausgezeichnet. Seine Autobiografie "Born to run" ist jetzt auch als Hörbuch auf Deutsch erschienen. Sprecher Thees Uhlmann erzählt, welche Bedeutung Bruce Springsteen für ihn hat und was es in ihm ausgelöst hat, die Autobiografie eines seiner Idole einzulesen. Mehr ...

Rettet die Welt! Neue Vorschläge vom Club of Rome

1972 sorgte ein Buch für weltweites Aufsehen: "Die Grenzen des Wachstums", so der Titel. Erstellt wurde die Studie vom Club of Rome. Es zeichnete eine düstere Zukunft. Die These: Die Menschheit zerstört blind ihren Lebensraum. Nun liegt ein neuer Bericht des Club of Rome vor - und der versammelt 13 Forderungen zum politischen Umsteuern. Einige dürften positiv aufgenommen werden, andere weniger. Mehr ...

Hotlist für Buch-Geheimtipps veröffentlicht

Zwischen der Longlist und der Shortlist für den Deutschen Buchpreis verspricht eine "Hotlist" Geheimtipps für Lesefreunde. Statt von großen Verlagshäusern wurden die zehn nominierten Bücher bei kleinen, unabhängigen Verlagen veröffentlicht. Mehr ...