Tausende Haushalte an US-Ostküste noch immer ohne Strom

Mehr als eine Woche nach dem Schneesturm an der US-Ostküste waren am Sonntag noch immer Tausende Haushalte ohne Strom. Insgesamt waren nach dem Sturm mehrere Millionen Haushalte von dem Stromausfall betroffen.

Schnee in New York - Ende Oktober!

Schnee in New York - Ende Oktober!

Die letzten Kunden in Connecticut sollten erst im Laufe des Sonntags wieder ans Netz kommen, hieß es beim Stromversorger Connecticut Light & Power – eine Woche und einen Tag nach den überraschenden Schneefällen an der nördlichen Hälfte der Ostküste der USA.

Die Leitungen liegen in den USA in der Regel nicht unter der Erde, sondern sind über Masten gespannt. Ein umstürzender Baum kann dann schnell zu einem Stromausfall und wegen Überlastung des Netzes zu einer Kettenreaktion führen.

Insgesamt waren nach dem Sturm mehrere Millionen Haushalte ohne Strom – von Washington über Philadelphia und New York bis Boston.

dpa/sh - Archivbild: Justin Lane (epa)

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150