Wallonie

Sabine Laruelle ist zurück in der Politik

Die ehemalige Föderalministerin Sabine Laruelle kehrt in die Politik zurück. Bei den Regionalwahlen am 26. Mai wird sie als Spitzenkandidatin für die liberale MR im Bezirk Namur antreten, kündigte MR-Parteipräsident Charles Michel an. Die heute 53-jährige Laruelle war bis zu den Föderalwahlen 2014 elf Jahre lang ununterbrochen Ministerin gewesen. Mehr ...

Informationsschalter zum Umgang mit dem Borkenkäfer eröffnet

Die Wallonische Region hat einen Informationsschalter zum Umgang mit dem Borkenkäfer und den befallenen Baumbeständen eingerichtet. Die Hitze und die Dürre des letzten Sommers haben zur Vermehrung des Borkenkäfers in den wallonischen Wäldern geführt. Mehr ...

DG bereitet sich auf Raumordnung vor

Ab dem 1. Januar 2020 soll die Deutschsprachige Gemeinschaft die Zuständigkeit für die Raumordnung von der Wallonischen Region übernehmen. Seit langem fordert die DG-Politik, in diesem Bereich eigenständig entscheiden zu können. Mehr ...

Wallonie plant weitreichendes Plastikverbot

In Sachen Plastikverbot schreitet die EU voran, doch die Wallonie ist noch schneller. Laut einem Bericht der Tageszeitung La Meuse will der wallonische Umweltminister Carlo Di Antonio der europäischen Direktive zuvorkommen und ein weitreichendes Verbot für Plastikmüll einführen. Mehr ...

Karte zeigt Borkenkäferbefall in der Wallonie

Der Borkenkäfer bedroht die Waldbestände auch in Ostbelgien. Im letzten Jahr war das Wetter für den Käfer optimal. Seit Donnerstag ist eine Karte online, die den Befall in der Wallonie verdeutlicht. Mehr ...