Tihange

Electrabel: Atomausstieg nicht mehr aufschiebbar

Belgien steigt aus der Atomkraft aus. Das ist gesetzlich festgelegt. 2025 soll auch der letzte Atomreaktor vom Netz gehen. Das Datum steht. Für den Betreiber Engie Electrabel ist es sogar unwiderruflich und sorgt damit bei einigen Politikern für Sorgenfalten. Mehr ...

Kernkraftwerk in Tihange komplett vom Netz

Das Kernkraftwerk Tihange ist seit dem Wochenende vollkommen stillgelegt. Beim umstrittenen Reaktor Tihange 2 habe es technische Probleme im nicht-nuklearen Bereich gegeben, so ein Sprecher der Betreiber-Gesellschaft Engie Electrabel. Mehr ...

Belgische Atomkraftwerke – Neue Sicherheitsbedenken für Tihange

Es sind erneut Sicherheitsbedenken laut geworden in Bezug auf die belgischen Atomkraftwerke. Die drei ältesten Reaktorblöcke Tihange 1 sowie Doel 1 & 2 sind nicht ausreichend geschützt gegen Flugzeugabstürze. Aufgrund einer Gesetzesänderung müsse der Überflug von Tihange bis auf Weiteres verboten werden, fordern Ecolo-Parlamentarier. Mehr ...