St. Vith

50 Jahre ZVS-Museum in St. Vith

Das ZVS-Museum in St. Vith feiert sein 50-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum wird am 18. November ein neue Dauerausstellung über die Franzosen- und Preußenzeit eröffnet. Sie ergänzt die Zeitreise durch die Regionalgeschichte. Mehr ...

Veranstaltungen zum und um den Festtag der DG

Der 15. November ist der Festtag der Deutschsprachigen Gemeinschaft. Als ihr Ziel nannten es Regierung und Parlament am Montag, möglichst viele Menschen in die Feierlichkeiten zwischen dem 12. und dem 25. November einzubeziehen Mehr ...

Lange Musiknacht im Triangel St. Vith

Am Samstag verwandelt sich das Triangel in St. Vith zum dritten Mal in eine "überdachte Festivalwiese" - mit 14 Konzerten auf vier Bühnen. Von HipHop über Elektro und Irish Folk bis Blasmusik sind sämtliche Stilrichtungen vertreten. Mehr ...

Familie im Pfarrhaus: Christine Treichel ist evangelische Pfarrerin in Malmedy-St. Vith

Auf der ganzen Welt gedenken am Dienstag evangelische Christen ihrem Religionsschöpfer und seinen Lehren. Ein ganz besonderes Jubiläum ist es in diesem Jahr, denn nach der Überlieferung ist es genau 500 Jahre her, dass Martin Luther seine 95 Thesen an das Tor der Schlosskirche in Wittenberg genagelt hat. Zum Reformationstag haben wir eine Pfarrerin besucht und sie bei ihrer Arbeit begleitet. Mehr ...

Namensgeber für St. Vith: Wer war eigentlich der Heilige Vitus?

In St. Vith hängt der Haussegen schief, oder besser gesagt der Rathaussegen. Nach wie vor besteht Kritik, dass die Erneuerung des Rathausplatzes zu teuer sei. Dennoch genehmigte der Stadtrat das abgespeckte Projekt am Mittwochabend. Anstelle des Stadtwappens wird nun eine Statue des heiligen Vitus den Rathausplatz zieren. So viel steht fest. Doch auch hier scheiden sich die Geister. Mehr ...