SNCB

Die Presseschau von Donnerstag, dem 7. Januar 2016

Die Silvestervorfälle von Köln schlagen immer höhere Wellen. Die Leitartikler blicken aber auch auf einen traurigen Jahrestag, den des "Charlie Hebdo"-Massakers. Die Zeitungen beschäftigen sich außerdem mit dem Bahnstreik, den Auswirkungen des Tax-Shifts und einer peinlichen Panne bei der Wunschkennzeichen-Vergabe. Mehr ...

Streik bei der SNCB: Bilanz nach Tag eins

Nach dem ersten Tag des 48-Stunden-Streiks ziehen die Gewerkschaften eine aus ihrer Sicht positive Bilanz. Die Aktion sei sehr gut befolgt worden, vor allem im südlichen Landesteil. Aber auch in Flandern hätten sich im Laufe des Tages immer mehr Eisenbahner dem Protest angeschlossen. Mehr ...

Die Presseschau von Mittwoch, dem 6. Januar 2016

Das wichtigste Thema ist der Bahnstreik, der bereits eine gemeinschaftspolitische Dimension angenommen hat. Es gibt aber auch neue Erkenntnisse zu den Terrorzellen von Paris und Verviers. Außerdem: die Silvestervorfälle von Köln und ein emotionaler Appell des amerikanischen Präsidenten. Mehr ...

Galant bedauert aktuellen Bahnstreik

Der Streik bei der Bahn sorgt am Mittwoch für erhebliche Probleme im Schienenverkehr. Seit Dienstagabend 22:00 Uhr protestieren die Gewerkschaften gegen die Modernisierungspläne bei der SNCB. Mehr ...