Raeren

RFC Raeren-Eynatten vor Debüt in den Nationalklassen

So gut wie alle ostbelgischen Fußball-Mannschaften sind in die neue Saison gestartet. Der RFC Raeren-Eynatten muss aber noch auf das erste Saisonspiel warten. Durch den Aufstieg in der vergangenen Saison geht der RFC nun erstmals in den Nationalklassen an den Start. Mehr ...

Koordinationsstelle für Vennbahn-Radweg kommt

Der Vennbahn-Radweg bekommt eine grenzüberschreitende Koordinationsstelle. Sie wird in St. Vith angesiedelt und nach Angaben der Tourismusagentur Ostbelgien schon bald ihren Betrieb aufnehmen. Die Koordinationsstelle soll unter anderem Nutzergruppen des Rad- und Wanderweges sensibilisieren und Ansprechpartner bei Problemen sein. Mehr ...

Verbesserte Wege: Komfortabel durch Raeren

Mehr Platz für Fußgänger und Radfahrer. Daran wird zur Zeit in Raeren gearbeitet. Konkret wird gerade ein Weg aufgewertet, der das Marienheim mit dem Museum verbindet. Ein weiterer Beitrag dafür, dass man in Raeren manchmal zu Fuß oder mit dem Fahrrad schneller ein Ziel erreicht, als mit dem Auto. Mehr ...

Dorfprojekt: Ein „Ring der Verbundenheit“ für Raeren

In einem kleinen Dorf herrscht in der Regel große Verbundenheit. Aber was ist mit großen Dörfern, wie zum Beispiel in der Großgemeinde Raeren, wo viele Menschen zudem auch noch zugezogen sind? Um dies herauszufinden und die Verbundenheit in der Gemeinde zu stärken, startet die Vereinigung "Sozialer Treffpunkt Dorfhaus Eynatten" jetzt ein neues Projekt. Das Ziel ist ein Ring der Verbundenheit. Mehr ...