Nordrhein-Westfalen

Arbeiten auf A544 – nur eine Spur frei

Ab Mittwoch wird auf der A544 zwischen den Anschlussstellen Würselen und Aachen-Rothe Erde auch in Fahrtrichtung Aachen-Europaplatz bis auf Weiteres nur eine Fahrspur zur Verfügung stehen. Mehr ...

Über 65 Gräber auf zwei Friedhöfen in Alsdorf beschädigt

Unbekannte Täter haben auf zwei Friedhöfen in Alsdorf bei Aachen mehr als 65 Gräber beschädigt. Begrünung und Grabschmuck seien verunstaltet sowie diverse Dekorationen und Lichter aus Metall gestohlen worden, teilte die Polizei Aachen mit. Mehr ...

Radaktionstag auf dem Kyllradweg: Tourismus und Mobilität bereichern

Was in Belgien der Ravel-Weg ist, wird ab der Grenze zu Deutschland zum Kyllradweg. Der führt von Büllingen bis nach Jünkerath. Nach zwei Jahren Pause findet am 14. August auf diesem Radweg endlich wieder der Radaktionstag statt. Unter dem Motto "Grenzenlos Kyllradweg" bieten die ansässigen Gemeinden den vielen Radlern ein buntes Programm. Mehr ...

Deutscher Bundestag befürwortet den Erhalt von Lützerath

Der deutsche Bundestag hat sich für den Erhalt der Ortschaft Lützerath am Tagebau Garzweiler ausgesprochen. Bisher war man davon ausgegangen, dass Lützerath im Herbst von der Polizei geräumt werden muss, damit RWE die Kohle unter dem Dorf fördern kann. Mehr ...

Zwei Leichtverletzte bei Messerattacke in Düren

In Düren ist ein 34-jähriger Mann mit einer Stichwaffe auf Passanten losgegangen. Das meldet am Mittwoch die zuständige Polizei, der Vorfall hat sich bereits am Dienstagabend ereignet. Mehr ...