Lontzen

Hochwasser: Lontzen hilft weiter aus

Die Gemeinde Lontzen hat sich bei der Wallonischen Region als geschädigte Gemeinde angemeldet, damit Lontzener Bürger oder Betriebe, die von den Überschwemmungen betroffen wurden, aus dem Katastrophenfonds entschädigt werden können. Mehr ...

Hochwasser: Bürgerfonds Ostbelgien ruft zu Spenden auf

Der Bürgerfonds Ostbelgien als Teil der König-Baudouin-Stiftung hat einen Spendenaufruf gestartet, um Geld zu sammeln für die Opfer der Hochwasserkatastrophe. Spenden können unter dem Kennwort "Bürgerfonds Ostbelgien - Hochwasser" auf das Konto der Stiftung überwiesen werden. Mehr ...

Ein Toter bei Überschwemmungen in Eupen

Ein junger Mann aus Eupen ist am Mittwoch bei den Unwettern ums Leben gekommen. Wie das GrenzEcho meldet, handelt es sich um einen 22-Jährigen. Mehr ...

Transparente Müllsäcke bleiben noch mindestens ein Jahr

Mindestens ein Jahr länger wird noch fleißig getrennt werden müssen. Denn das Sortierzentrum von Intradel, das in Engis gebaut wird, ist noch nicht fertig. Das bestätigt Luc Joine, Generaldirektor von Intradel, der Zeitung La Meuse. Mehr ...