Kulturelles Komitee Eupen

Mandolinenklänge und Frauenstimmen in der Nikolauskirche

Von internationaler Weltmusik über Rock und Pop bis hin zum Chanson: Im Zuge des „Eupener Kultursommers“ wird am Freitag, dem 11. September, in der Eupener St. Nikolaus Kirche beschwingte Saiten- und Vokalkunst angeboten. Zu erleben sind ab 20:30 Uhr die Ensembles „Cercle royal des Mandolinistes de Malmedy“ und „Les Caramel’s“, die das Konzert gemeinsam gestalten werden – eine echte Premiere! Mehr ...

Ein etwas anderer Nationalfeiertag in Eupen

Das traditionelle Open-Air-Fest zum Nationalfeiertag am 21. Juli auf dem Eupener Werthplatz fällt aus. Trotzdem hat sich das Kulturelle Komitee der Stadt Eupen etwas einfallen lassen. Mehr ...

Cinema Eupen startet Anfang Juli

Es werde wieder... Kino! Endlich. Am Donnerstag, 2. Juli öffnet das Cinema Eupen wieder seine Pforten. Dann wird um 15:00 Uhr der erste Film seit der Schließung wegen der Corona-Epidemie gezeigt. Mehr ...

Kein Volksfest in Eupen zum Nationalfeiertag

Das Volksfest zum Nationalfeiertag am 21. Juli in Eupen fällt in diesem Jahr coronabedingt aus. Das teilt der Organisator, das Kulturelle Komitee der Stadt Eupen (Kultkom), in einer Pressemitteilung mit. Mehr ...

Musikalische Lesung mit Sylvie Schenk und Heribert Leuchter im Jünglingshaus

Onkel und Tante sind tot - doch das Erbe entzweit ihre vier Nichten und Neffen, die zur Beerdigung anreisen. Sylvie Schenk beschreibt virtuos einen nur zu bekannten, ewigen Konflikt. Bei dem Textkonzert am 2. Mai stellt die Autorin ihren aktuellen Roman "Eine gewöhnliche Familie" im Eupener Kulturzentrum Jünglingshaus vor. Begleitet wird Schenk dabei von Heribert Leuchter auf dem Saxofon. Mehr ...

Struwwelpeter zum Valentinstag in Eupen

Die Musik-Kabarettistin Sarah Hakenberg bringt mit "Struwwelpeter reloaded" eine moderne Version des Bilderbuch-Klassikers von Heinrich Hoffmann auf die Bühne. Am 14. Februar tritt die Klavier-Kabarettistin mit ihrem Soloprogramm im Jünglingshaus auf. Mehr ...