Gemeinderatswahlen

Kelmis: PFF stellt Liste und Programm vor

In Kelmis hat Montagabend die Partei von Bürgermeister Louis Goebbels ihre Liste vorgestellt. 21 Kandidaten treten für die PFF an, an erster Stelle steht der Bürgermeister selber. Slogan der Liste: "Kelmis aktiv gestalten“. Mehr ...

Ecolo Lontzen setzt auf Politikwechsel

Ecolo in Lontzen ist noch gezeichnet vom unfreundlichen Abgang des langjährigen Zugpferdes Marc Crützen. Und trotzdem gibt sich die Partei kämpferisch. Es sei eine allgemeine Wechselstimmung zu spüren, waren sich die Vertreter bei der Listenvorstellung am Montagabend einig. Mehr ...

Sonja Cloot führt Lontzener Liste Plus an

Die 57-jährige Hausfrau Sonja Cloot aus Herbesthal ist die Spitzenkandidatin der neuen Lontzener Liste Plus. Eine kleine Überraschung. Denn es war erwartet worden, dass Marc Crutzen, der die Lontzener Ecolo-Fraktion im Streit verlassen hatte, selber Spitzenkandidat der neuen Liste wird. Mehr ...

PFF Eupen stellt Liste und Wahlprogramm vor

In Eupen hat die PFF Freitagabend ihre komplette Liste und das Wahlprogramm für die Gemeinderatswahlen vorgestellt. Wie schon seit letztem Jahr bekannt ist, tritt der derzeitige Finanzschöffe Philippe Hunger als Spitzenkandidat an. Mehr ...

Kommentar: Die Kandidaten stehen fest – jetzt muss gewählt werden

Jetzt sind es noch vier Wochen bis zum Wahltermin. Die zum Teil schwierige Suche nach Kandidaten ist beendet - die Frist, um Listen einzureichen, ist vorbei. Im Norden der Deutschsprachigen Gemeinschaft streiten in der Regel die traditionellen Parteien um die Gunst der Wähler. In der Eifel, wo sich seit längerem eher offene Listen präsentieren, sieht das Bild sehr unterschiedlich aus: In Büllingen und Burg-Reuland wird es jeweils nur eine Liste geben - in St. Vith, wo zuletzt eine Übermacht der amtierenden Mehrheit beklagt wurde, sind es nun fünf Bewerberlisten - darunter ein Einzelkandidat. Wir sollten froh sein, wenn wir die Wahl haben, findet Stephan Pesch in seinem Kommentar. Mehr ...