Gemeinderatswahlen

Untersuchung über falsche Vollmachten bei den Wahlen 2018

Die föderale Gerichtspolizei von Brüssel führt zurzeit eine Untersuchung über mögliche falsche Vollmachten bei den Wahlen von Oktober 2018 durch. Wie die Zeitung la Dernière Heure am Dienstag schreibt, ist die MR-OpenVLD-Liste der Gemeinde Jette betroffen. Mehr ...

Jahresrückblick 2018 aus regionaler Sicht

In einem Jahr mit Gemeinderatswahlen war es zu erwarten, dass sich in den ostbelgischen Kommunen viel bewegt hat. Gemeinschaftspolitisch hat sich die DG auf neue Zuständigkeiten vorbereitet, was natürlich nicht ohne politische Reibungspunkte blieb. Darüber hinaus hat die Stromversorgung viele Ostbelgier bewegt - die einen haben Angst vor einem GAU in einem Atomkraftwerk, die anderen sehen ihre Lebensqualität durch Windräder bedroht. Mehr ...

St. Vither Stadtrat unter neuen Vorzeichen

In St. Vith ist am Montagabend, wie in den anderen Gemeinden, der neue Stadtrat eingesetzt worden. Nur fünf der 21 Mitglieder gehörten dem bisherigen Gemeinderat an. Mehr ...