Gemeinderatswahlen

Kommentar: Nachkarten gilt nicht!

Wer die politische Auseinandersetzung mag, ist nach dem eher faden Wahlkampf in dieser Woche auf seine Kosten gekommen: Von der Koalitionsbildung ohne oder mit der CSP in Eupen und Kelmis über ein missverstandenes Angebot in Raeren bis hin zum internen Knatsch in der neuen Einheitsliste in Büllingen. Ein gutes Bild gibt die Politik dabei nicht immer ab. Mehr ...

Umfrage zu den Wahlergebnissen in Eupen

Seitdem in Eupen feststeht, dass die ehemalige Koalition aus Ecolo, PFF und SP Plus ihre Zusammenarbeit fortsetzt, hagelt es Kommentare in den sozialen Netzwerken. Die einen sprechen von Wählerbetrug, die anderen sind zufrieden. Der BRF hat mehrere Passanten in der Eupener Innenstadt zu ihren Eindrücken befragt. Mehr ...

Ecolo Kelmis will Mehrheit kritisch betrachten

Ecolo Kelmis sieht ihre Rolle in der Opposition. Von dort aus wollen die Grünen ihre Werte in die Politik einfließen lassen. Das teilte die Partei am Mittwoch in einer Pressemitteilung mit. Mehr ...