Eupen

Vernissage: „D’r Chrestmanne stellt weer uut!“

Fast sein ganzes Leben lang hat Adolf Christmann seine Heimatstadt Eupen gemalt. Sein Leben lang, das bedeutet mittlerweile 90 Jahre. Im BRF-Funkhaus ist am Sonntag eine neue Ausstellung mit seinen Werken eröffnet worden. Mehr ...

Walter Miessen ist jetzt Ehrenpräsident des Ikob

Der Verwaltungsrat hat dem langjährigen Präsidenten des Ikob, Walter Miessen, die Ehrenpräsidentschaft verliehen. Der kleine Festakt fand im Rahmen des Künstlergesprächs zwischen Direktor Frank-Thorsten Moll und dem Membacher Maler Romain Van Wissen statt. Mehr ...

„Moop Mama“ im Alten Schlachthof in Eupen

"Moop Mama" - so heißt eine zehnköpfige Brass Band aus München. Die Jungs sind zur Zeit auf Tour und machen auch Station in Eupen: Am 12. November treten sie im Alten Schlachthof auf. Mehr ...

Nach dem Küchenberg-Ausstieg: Neue Ära für das GrenzEcho

Im GrenzEcho bricht ab sofort eine neue Ära an. Verleger Alfred Küchenberg hat seine Anteile an das Brüsseler Medienhaus Rossel verkauft, das seinen Aktionärsanteil somit auf 75 Prozent vergrößern konnte. Am Eupener Marktplatz ist man aber davon überzeugt, dass das GrenzEcho seine regionale Verankerung wahren wird. Mehr ...