Riesensonnenblume in Kettenis: Spezialsamen und Kaliumdünger garantieren den Erfolg

Paul De Sy aus Kettenis ist stolz. Seine Sonnenblume ist jetzt schon vier Meter groß. Und ein Ende ist noch nicht in Sicht.

Paul De Sy vor seinen Riesensonnenblumen (Bild: Julien Claessen/BRF)

Paul De Sy vor seinen Riesensonnenblumen (Bild: Julien Claessen/BRF)

Sein Geheimnis: Spezialsamen, den der passionierte Hobbygärtner in den USA bestellt. „Beim ersten Mal wusste ich gar nicht, dass die so riesig werden“, erklärt Paul De Sy, der auch Mitglied im Gartenbauverein Eupen ist.

Hinzu kommt ein spezieller Kaliumdünger, der noch vor der Aussaat ausgebracht werden muss. Einmal im Boden düngt Paul De Sy seine Schätzchen mit Orchideendünger und Hühnermist.

Bild: Julien Claessen/BRF

Bild: Julien Claessen/BRF

vk/jc

Ein Kommentar
  1. Jürgen Bormann

    na es gibt auch endlich mal wieder positive Nachrichten – ist auch mal wieder schön