Eupen

Prinz Gilbert I. aus Eupen im BRF-Studio

Vor dem großen Rosenmontagszug stattet der Eupener Prinz dem BRF traditionell einen Besuch ab. In diesem Jahr wird das Eupener Narrenvolk von Prinz Gilbert I. regiert. Unterstützt wird er von seinen Pagen, Ehefrau Rosi und Schwägerin Manuela, seinem Schatzmeister und Sohn Frédérick, Hofmarschall Alain Brock und Zeremonienmeister Werner Müllender. Mehr ...

AS Eupen kehrt mit Karnevalskater vom RSC Anderlecht heim

Die AS Eupen hat am 27. Spieltag eine deutliche Abfuhr beim RSC Anderlecht erhalten. Der Rekordlandesmeister setzte sich mit 6:1 gegen die desolaten Eupener durch. Vier Treffer mussten die Schwarz-Weißen alleine in der ersten Halbzeit hinnehmen. Den Ehrentreffer erzielte Bolingi. Mathematisch sind die Eupener immer vom Abstieg bedroht. Der Vorsprung auf den letzten Tabellenplatz beträgt drei Spieltage vor dem Ende der regulären Saison nur noch sechs Punkte. Mehr ...

Wagenbauer „De Thekenkleber“ im Endspurt vor Karneval

Sie hämmern, sie sägen und sie montieren: "De Thekenkleber" aus Eupen machen ihren neuen Karnevalswagen fit für die Karnevalssaison. Die letzten Vorbereitungen werden getroffen, die Wagen wetterfest gemacht. Bisher durften nur ganz wenige einen Blick auf ihre neuste Kreation werfen. Mehr ...

AS Eupen: Wer stürmt neben Prevljak beim Rekordlandesmeister?

Die AS Eupen ist am Sonntagabend beim Rekordlandesmeister RSC Anderlecht. Die Veilchen müssen es nach einer bislang verkorksten Saison noch irgendwie in die Play-Off-1 schaffen. Die AS ist mathematisch noch nicht sicher, in der Klasse zu bleiben und braucht noch einen Sieg, um auch die letzten Zweifel beiseite zu räumen. Mehr ...

Altweiberdonnerstag im BRF

Am Altweiberdonnerstag steht auch das Funkhaus Kopf. Zahlreiche Karnevalsmusiker aus der Region haben dem BRF am Donnerstag einen Besuch abgestattet und das ein oder andere Ständchen zum Besten gegeben. Mehr ...

Fotoalbum: Altweiberdonnerstag in Eupen

In Eupen wurde am Donnerstag ein jeckes Jubiläum gefeiert. Seit 4 x 11 Jahren organisiert das Altweiberkomitee Eupen jetzt schon den Umzug für die Au Wiever. Mehr ...

Papierführerschein hat bald ausgedient: Wann ist ein Tausch sinnvoll?

Wer noch einen rosafarbenen Führerschein aus Papier im Portemonnaie hat, sollte über einen Wechsel nachdenken. Nach und nach werden die neuen Kartenführerscheine Pflicht. Bis 2033 bleibt Zeit für den Umstieg - wer aber nach Frankreich oder Italien fahren will, sollte besser jetzt schon umsteigen. Mehr ...