Charles Michel

Widerstand im EU-Parlament gegen von der Leyen

Ursula von der Leyen soll EU-Kommissionspräsidentin werden. Doch im Parlament regt sich Widerstand. Nächste Woche soll abgestimmt werden, eine sichere Mehrheit hat die amtierende deutsche Verteidigungsministerin aber nicht. Damit wackelt in letzter Instanz auch Charles Michels Posten als EU-Ratspräsident. Mehr ...

MR sagt Nein zum Klatschmohn

Eine Minderheitsregierung in der Wallonie kann nicht mit der Unterstützung der Liberalen rechnen. Mehr ...

Die Presseschau von Donnerstag, dem 4. Juli 2019

Die Kommentare der Zeitungen drehen sich hauptsächlich um die Besetzung der EU-Spitzenpositionen. Neben Ursula von der Leyen stehen vor allem die Reaktionen auf die Benennung von Charles Michel im Zentrum der Leitartikel. Außerdem: die Staatsanleihen und der Start der Tour de France in Brüssel. Mehr ...

Die Presseschau von Mittwoch, dem 3. Juli 2019

Die Leitartikel der Zeitungen beschäftigen sich vor allem mit EU-Personalien, genauer gesagt ist es die Wahl von Belgiens Premier Charles Michel zum EU-Ratspräsidenten, die im Fokus steht. Aber auch die Nominierung der deutschen Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen als neue Kommissionspräsidentin wird diskutiert. Mehr ...

Charles Michel wird neuer EU-Ratspräsident

Nach einem schier endlosen Verhandlungsmarathon nimmt ein neues Personalpaket für die EU-Führung Gestalt an. Premier Charles Michel wird neuer EU-Ratspräsident. Die deutsche Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen soll EU-Kommissionspräsidentin werden. Mehr ...