Bütgenbach

Petra Veithen als neue Schöffin in Bütgenbach vereidigt

In der Gemeinde Bütgenbach ist Petra Veithen als neue Schöffin vereidigt worden. Die 47-Jährige übernimmt die Zuständigkeiten für Tourismus und Kultur. Zuvor war sie für Marie-Pierre Schommer in den Gemeinderat nachgerückt. Die Oppositionsfraktion "Gemeinsam für alle" nahm den Wechsel zum Anlass, um die Mehrheit für ihre Personalpolitik zu kritisieren. Mehr ...

Gelebte Inklusion: Die Gemeinsame Grundschule Bütgenbach

Die Gemeinsame Grundschule Bütgenbach: Sie ist in ihrer Art wohl eine fast einzigartige Inklusionsschule. Am Freitag wird sie eingeweiht. Nächsten Montag sind dann alle Interessierten zu einem Schulfest und Tag der offenen Tür eingeladen. Dann kann jeder sehen, wie sich das ehemalige Zentrum für Förderpädagogik Elsenborn an seinem neuen Standort in Bütgenbach eingelebt hat. Mehr ...

Badegewässer in Ostbelgien: Wasserqualität „ausgezeichnet“

Das lange Wochenende verspricht Badefreuden - nicht nur wegen der angekündigten sommerlichen Temperaturen. Auch der jüngste EU-Bericht zur Qualität der Badegewässer bringt gute Nachrichten: Alle Badezonen an der Küste entsprechen den europäischen Normen. Mehr als 90 Prozent haben sogar die Note "ausgezeichnet" bekommen. Das trifft auch auf die Seen in Bütgenbach und Robertville zu. Mehr ...