Brüssel

Te Deum am 15. November abgesagt

Das traditionelle Te Deum am 15. November in Brüssel findet in diesem Jahr nicht statt. Das hat ein Sprecher der Bischofskonferenz mitgeteilt. Mehr ...

Premier De Croo: Belgien befindet sich im Teil-Lockdown

Seit Mitternacht gelten für ganz Belgien harmonisierte Coronavirus-Schutzmaßregeln. Das soziale Leben komme praktisch zum Erliegen, teilt Premierminister Alexander De Croo in einer Videobotschaft in den Sozialen Medien mit, es handele sich also um einen teilweisen Lockdown. Mehr ...

Trauriger Rekord: Belgien jetzt europäischer Spitzenreiter bei Corona-Infektionen

Wie ernst die Coronavirus-Situation in Belgien ist, unterstreichen auch die neuesten Zahlen des Europäischen Zentrums für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC). Demzufolge hat Belgien nämlich jetzt Tschechien bei den meisten Infektionen bezogen auf die Einwohnerzahl überholt - und steht damit auf dem traurigen ersten Platz in Europa. Mehr ...

Die Presseschau von Dienstag, dem 27. Oktober 2020

Der Druck, auch in Flandern die Coronavirus-Schutzmaßregeln zu verschärfen, wie dies in der Wallonie und Brüssel bereits der Fall ist, wird immer größer. Vor diesem Hintergrund befassen sich viele Leitartikler einmal mehr mit der Art und Weise, wie in Belgien der Kampf gegen das Virus geführt wird. Mehr ...