Antwerpen

Kunterbunte Opernpremiere: Schrekers „Der Schmied von Gent“ in der Flämischen Oper

Wo ist es naheliegender, eine Oper mit dem Titel "Der Schmied von Gent" aus der Versenkung zu holen, als in der Flämischen Oper? Da fragt man sich, warum hat es bis 2020 gedauert, ehe ein Intendant des Doppelhauses mit Spielstätten in Antwerpen und Gent diese Oper von Franz Schreker auf die Bühne bringt. Der neue Direktor der Flämischen Oper, Jan Vandenhouwe, nimmt jetzt das Abenteurer an und präsentiert das Werk in einer Inszenierung des deutschen Regisseurs Ersan Mondtag. Mehr ...